BR E 10.12, DB | Spur H0 - Art.Nr. 37014

Elektrolokomotive.

Vorbild: Schnellzuglokomotive Baureihe E 10.12 der Deutschen Bundesbahn (DB) mit windschnittiger Front ("Bügelfalte"). Bauserie mit Schnellfahr-Drehgestellen und verkleideten Puffern. Betriebszustand Mai 1967.

)cehNiT3
Elektrolokomotive.
Elektrolokomotive.

Die wichtigsten Daten

Art.Nr.37014
Spur / Bauart H0 / 1:87
EpocheIII
ArtElektrolokomotiven
AnleitungenSpielewelt AnleitungErsatzteillisteErsatzteile bestellenKompaktansichtLink kopieren
werksseitig ausverkauft
Jetzt im Handel nachfragen
Händler finden
  • Produktbeschreibung

    Modell: Mit Digital-Decoder mfx und umfangreichen Geräuschfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb. 4 Achsen über Kardan angetrieben. Haftreifen. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und zwei rote Schlusslichter konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Beleuchtung mit wartungsfreien warmweißen und roten Leuchtdioden. Länge über Puffer 18,9 cm.

    Das passende Personenwagen-Set "Rheinpfeil" finden Sie im Märklin H0-Sortiment unter der Artikelnummer 43857.

    Einmalige Serie.

  • Veröffentlichungen

    - Neuheiten-Prospekt 2013 - Gesamtprogramm 2013/2014
  • Digitale Funktionen

    Control UnitMobile StationMobile Station 2Central Station 1/2Central Station 3/2*
    Mobile Station 2**
    Spitzensignal
    Bahnhofsansage
    E-Lok-Fahrgeräusch
    Lokpfiff
    Direktsteuerung
    Bremsenquietschen aus
    Spitzensignal Lokseite 2
    Schaffnerpfiff
    Spitzensignal Lokseite 1
    Kompressor
    Luftpresser

    *Neue Möglichkeiten und Ausstattungsmerkmale der Central Station 2 (Art.-Nr. 60213, 60214 oder 60215) mit dem Software Update 4.2

    **Neue Möglichkeiten und Ausstattungsmerkmale der Mobile Station 2 (Art.-Nr. 60657/66955) mit dem Software Update 3.55

    Weitere Märklin Erklärvideos finden Sie in unserem YouTube Channel

Warnhinweis

ACHTUNG: Nur für Erwachsene