Spur H0 - Art.Nr. 37304

Elektrolokomotive Re 420

Vorbild: Elektrolokomotive Re 4/4 II als Re 420 der Schweizerischen Bundesbahnen (SBB). Umbauversion als Teil des Modernisierungsprojektes LION für den Zürcher S-Bahn-Verkehr. Feuerrote Grundfarbgebung. Lok-Betriebsnummer 420 202-4. Aktueller Betriebszustand um 2019.

Elektrolokomotive Re 420
Art.Nr. 37304
Spur H0
Bauart 1:87
Epoche VI
Art Elektrolokomotiven
werksseitig ausverkauft

Highlights

  • Erstmals mit Mittelmotor und alle 4 Achsen über Kardan angetrieben.
  • Mit Spielewelt Digital-Decoder mfx+ und vielfältigen Licht- und Soundfunktionen.

Produktbeschreibung

Modell: Mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräuschfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb mit Schwungmasse, zentral eingebaut. 4 Achsen über Kardan angetrieben. Haftreifen. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und 1 weißes Schlusslicht (Schweizer Lichtwechsel) konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Beleuchtung umschaltbar bei Solofahrt auf 1 rotes Schlusslicht. Spitzensignal an Lokseite 2 und 1 jeweils separat digital abschaltbar. Wenn Spitzensignal an beiden Lokseiten abgeschaltet ist, dann beidseitige Funktion des Doppel-A-Lichtes als rotes Nothalt-Signal. Fernscheinwerfer, Führerstandsbeleuchtung und Maschinenraumbeleuchtung jeweils separat digital schaltbar. Beleuchtung mit wartungsfreien warmweißen und roten Leuchtdioden (LED). Angesetzte Griffstangen aus Metall. Kupplungen gegen beiliegende Frontschürzen austauschbar. Länge über Puffer 17,1 cm.

Veröffentlichungen

Ein passendes Doppelstockwagen-Set für die Zürcher S-Bahn finden Sie unter der Artikelnummer 43574 sowie einen Doppelstock-Steuerwagen unter der Artikelnummer 43575 ebenfalls im Märklin H0-Sortiment.

Dieses Modell finden Sie in Gleichstromausführung im Trix H0-Sortiment unter der Artikelnummer 22849.

Veröffentlichungen

- Neuheiten-Prospekt 2020 - Gesamtprogramm 2020/2021

Merkmale

) Fahrgestell und Aufbau der Lokomotive aus Metall.
# Digital-Decoder mfx+
§ DCC-Decoder
h Geräuschelektronik eingebaut.
P Dreilicht-Spitzensignal und ein weißes Schlusslicht mit der Fahrtrichtung wechselnd.
O Dreilicht-Spitzensignal und ein rotes Schlusslicht mit der Fahrtrichtung wechselnd.
T Märklin-Kurzkupplungen in Norm-Aufnahme mit Drehpunkt.
8 Epoche 6
Y ACHTUNG: Nur für Erwachsene

Warnhinweis

ACHTUNG: Nur für Erwachsene
ACHTUNG: Nicht für Kinder unter 15 Jahren
Control Unit Mobile Station Mobile Station 2 Central Station 1/2 Central Station 3/2
Spitzensignal X X X X X
Schlusslicht X X X X X
E-Lok-Fahrgeräusch X X X X X
Lokpfiff X X X X X
Bremsenquietschen aus X X X X X
Lichtfunktion X X X X
Führerstandsbeleuchtung X X X X
Fernlicht X X X X
Führerstandsbeleuchtung X X X X
Direktsteuerung X X X
Spitzensignal Lokseite 2 X X X
Spitzensignal Lokseite 1 X X X
Lüfter X X X
Druckluft ablassen X X X
Panto-Geräusch X X X
Sanden X
Türenschließen X
Kompressor X
Ankuppelgeräusch X
Schaffnerpfiff X
Hauptschalter X
Rangierpfiff X
Rangiergang X